Beiträge

Reaktion aus dem Europaparlament – Markus Ferber, MdEP (CSU), lässt nicht locker und setzt sich weiter für unser Anliegen ein

Baum Stop + Saegeverbot 100x137

Hier nun das Antwortschreiben vom 18.07.2016 des Präsidenten der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL) Jakob Opperer an Markus Ferber, MdEP (CSU), in dem dieser noch einmal den eingeschränkten Handlungsspielraum der LfL darlegt. Herr Ferber hat diese aufgegriffen und sich noch einmal mit Schreiben vom 22.07.2016 an den zuständigen EU-Kommissar Vytenis…
Weiterlesen

Markus Ferber, MdEP (CSU), schreibt noch einmal an Jakob Opperer, Präsident des LfL

Baum Stop + Saegeverbot 100x137

Auszug des Schreibens von Markus Ferber, MdEP (CSU), an den Präsidenten der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft Jakob Opperer vom 23.06.2016: <… zurückkommend auf unseren Austausch zum Asiatischen Laubholzbockkäfer möchte ich Ihnen gerne mitteilen, das ich in dieser Sache ein weiteres Schreiben des Kommissars Vyentis Andriukaitis erhalten habe. In diesem weist…
Weiterlesen

BUND Naturschutz stellt sich gegen Ausrottungsstrategie

BUND_Bayern

Pressemitteilung des BUND Naturschutz in Bayern vom 16.06.2016. Aus dem Originaldokument: <… Immer wieder werden Käfer an neuen Orten entdeckt, auch im Münchner Stadtgebiet. Die derzeit verfolgte Ausrottungsstrategie der Behörden kann nicht erfolgreich sein, solange ein Neueinschleppen des Käfers nicht zuverlässig unterbunden wird. Zudem ist überhaupt nicht klar, ob der…
Weiterlesen

Die Fällungen gehen weiter – Die Zweifel an den Maßnahmen wachsen

SZ

Die Landesanstalt für Landwirtschaft hält trotz neuer Funde daran fest, dass der Asiatische Laubholzbockkäfer ausgerottet werden kann. Kritiker wie der Insektenexperte Hans Mühle bezweifeln das. Bericht in der Süddeutschen Zeitung Landkreis München vom 16.06.2016 und bei SZ Online Die radikalen Maßnahmen, die Ausbreitung des Laubholzbockkäfers mit massiven Baumfällungen zu verhindern,…
Weiterlesen

Weitere ALB-Funde in der Quarantänezone Feldkirchen

Baum Stop + Saegeverbot 100x137

Der ALB-Traum geht weiter! Laut Pressebericht der LfL vom 02.06.2016 wurden weitere Befallssymptome des Asiatischen Laubholzbockkäfers (ALB) im Gewerbegebiet der Messestadt Riem sowie im Riemer Wäldchen in der Quarantänezone Feldkirchen festgestellt. An den Fundorten folgen Maßnahmen zur Ausrottung des ALB entsprechend den Vorgaben der EU. Weitere Informationen dazu: Bericht in…
Weiterlesen

BUND Naturschutz in Bayern – Vorstandsbeschluss zum ALB

BUND_Bayern

Aus dem Originaldokument: <… Beschluss des Landesvorstandes am 18. April 2016 Positionierung des BUND Naturschutz zum Asiatischen Laubholzbockkäfer (ALB) Der Landesvorstand dankt der BN-Kreisgruppe München und dem BN-Arbeitskreis Wald für ihre bisherigen Aktivitäten und den gemeinsam erarbeiteten Vorschlag zum Umgang mit dem Asiatischen Laubholzbockkäfer. Er hat auf dieser Grundlage nachfolgende…
Weiterlesen

Münchner Entomologische Gesellschaft beschließt Resolution zum ALB

MEG

Auf Anregung der Bürgerinitiative „Gegen ALB-Traum Neubiberg“ hat die Münchner Entomologische Gesellschaft eine Resolution an die Bayerische Staatsregierung zum ALB verabschiedet. Aus dem Originaldokument: <… Münchner Entomologische Gesellschaft 11. und 12. März 2016 Anlässlich des 54. Bayerischen Entomologentages in München am 11. und 12. März 2016 beschließt die Gesellschaft folgende…
Weiterlesen