Weitere ALB-Funde in der Quarantänezone Feldkirchen

Der ALB-Traum geht weiter!

Laut Pressebericht der LfL vom 02.06.2016 wurden weitere Befallssymptome des Asiatischen Laubholzbockkäfers (ALB) im Gewerbegebiet der Messestadt Riem sowie im Riemer Wäldchen in der Quarantänezone Feldkirchen festgestellt. An den Fundorten folgen Maßnahmen zur Ausrottung des ALB entsprechend den Vorgaben der EU.

Weitere Informationen dazu:

Bericht in der SZ Landkreis München vom 03.06.2016

Bericht im Münchener Merkur vom 03.06.2016

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte lösen Sie die folgende Rechenaufgabe: Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.